SHDSL.bis schließt Angebotslücke

Für symmetrische Ethernet-Verbindungen zwischen 2,3 und 34 MBit/s gab es lange Zeit eine Angebotslücke, da es in der Regel unwirtschaftlich ist, für etwa 10 MBit/s einen Glasfaseranschluss zu verlegen. Die kupferbasierte SHDSL.bis-Übertragungstechnik ist geeignet, diese Lücke zu schließen. Weiterlesen ->