Technologiesprung bei Flying Probe

Der Trend geht weiter in Richtung kleinerer Losgrößen, höherer Variantenvielfalt und kürzerer Produktlebenszyklen. Der Elektronikfertigungs-Dienstleister BMK Group nutzt seit 15 Jahren die Flying-Probe-Technologie und kennt die Möglichkeiten und Grenzen des Verfahrens deshalb sehr genau. Weiterlesen ->