Big Data

Digitalisierungs- und Automatisierungsplattform

Mit IoT-Technologien lassen sich Anlagen steuern und überwachen. Eine Digitalisierungs- und Automatisierungsplattform sorgt so für eine hohe Verfügbarkeit sowie schnelle Störungsbeseitigung. Zudem können über das Portal neue Geschäftsmodelle entwickelt werden. Weiterlesen ->

Digitale Daten – die neue Währung des 21. Jahrhunderts

Mit Big Data rollt derzeit ein neuer Hype durch die Unternehmen. Digitale Daten werden bereits als die neue Währung des 21. Jahrhunderts bezeichnet. Studien zeigen neben erfolgreichen Projekten allerdings auch erhebliche Mängel: Der Reifegrad ist noch gering, es dominieren einfache, deskriptive Datenanalysen, geeignete Data-Analytics-Strategien fehlen. Weiterlesen ->

Der Wettlauf um die Daten

Bedrohen Internet-Konzerne wie Google und Amazon jetzt auch Industrieunternehmen? Viele Studien sagen voraus, dass mit dem Internet der Dienste disruptive Technologien in das Geschäft industrieller Unternehmen eindringen werden. Die digitale Transformation droht die bisherigen Stärken aus Kundennähe, Fertigungskompetenz und spezialisierter Hardware komplett zu entwerten. Weiterlesen ->

BI-System für unterschiedliche Datenquellen

Quality-Reports, Abweichungsanalysen oder Chargenrückverfolgungen können extrem komplex und aufwendig sein. Viele Anwender beklagen sich über schlecht bedienbare und langsame BI-Systeme. CSL Behring zeigt mit seinem Manufacturing-Intelligence-Ansatz, dass es auch anders geht. Weiterlesen ->

Themen: , , ,

200 Anlagen per M2M-Lösung ferngewartet

In 75 Ländern ist Zippe Industrieanlagen mit seinen Systemen für die Glasindustrie präsent – für den Service eine große Herausforderung. Der Anlagenbauer nutzt seit 20 Jahren den Teleservice, um bei Anlagenstörungen schnell reagieren und zusätzliche Serviceleistungen erbringen zu können. Weiterlesen ->

Deutsche Unternehmen verschlafen die Megatrends

Aktuelle Business-Trends wie Cloud Computing, Big Data, Social- und Mobile-Integration verändern die meisten Geschäftsmodelle grundlegend. Aber nur wenige Unternehmen haben dies erkannt. Weiterlesen ->

Business Intelligence Technologie für Ad-hoc-Analysen

Das Marketing richtet sich stärker auf kleine Zielgruppen und Spezialpopulationen und braucht dafür eine neue und flexiblere Datenbasis. Die alten Business-Intelligence-Tools (BI) tun sich schwer damit. Eine BI-Lösung auf Basis der In-Memory-Technologie liefert einen neuen Ansatz. Weiterlesen ->

Themen: , ,

Überblick über alle Maschinendaten

Für Produktionsleiter war die Bewertung der Effizienz von Maschinen bislang ein Sorgenkind. Es hakte an plausiblen Kennzahlen und an Daten aus unterschiedlichen Quellen. Eine BI-Lösung auf Basis einer In-Memory-Technologie liefert einen neuen Ansatz. Weiterlesen ->

Condition Monitoring für Instandhaltung

Ungeplante Ausfälle sind ein absolutes „No Go“. Daher wurde bei Nordzucker ein Condition Monitoring installiert. Durch die permanente Überwachung produktionskritischer Zentrifugen konnte schnell der erste Nutzen daraus gewonnen werden. Weiterlesen ->